SV Schwerborn

SV Schwerborn ist, wie der Name schon verrät, eine Mannschaft in Schwerborn, ein Ortsteil der Landeshauptstadt Erfurt in Thüringen. Der Ortsteil Schwerborn überzeugt neben Sport wie Fußball und Kultur auch mit Sehenswürdigkeiten und Bauwerken wie die Dorfkirche St. Lukas. Schwerborn verbirgt viele Freizeitmöglichkeiten wie der Schwerborner See südlich von Stotternheim. Und der Fußball hat dabei einen besonderen Stellenwert.

Fußball in Schwerborn

Fußball ist, wie wir alle bereits wissen, weltweit heute eine der an den weitesten verbreiteten und beliebtesten Sportarten, egal ob in einer Profiliga wie die Bundesliga in Deutschland oder im Amateurbereich. Es kann in Schulen und Clubs gespielt werden, aber auch in beliebigen Freiflächen oder auf Bolzplätzen. Fußball verbindet alle Arten von Menschen, denn Fußballliebhaber kommen aus allen sozialen Schichten.

Zusammen mit den Schulen und allen anderen Ortsvereinen möchte gerade deswegen der Fußballverein SV Schwerborn auch daran teilhaben, die Attraktivität von Schwerborn weiterhin zu verbessern. Sport bedeutet für den Schwerborner Club sowohl Freundschaften und Zusammenhalt als auch Spaß. Deshalb bietet der Verein Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, gemeinsam Spaß und Erfolg beim Fußball zu haben. Neben dem Training und den Spielen bietet der SV Schwerborn verschiedene gesellschaftliche Highlights im Jahr.

Der Fußballverein SV Schwerborn

SV Schwerborn Webseite

Screenshot der Webseite des SV Schwerborn Fußballverein (www.sv-schwerborn.de) aufgenommen am 30.09.2017

Vor allem Fußball ist noch immer die beste Nebensache in Freizeiten. Der Sportverein SV Schwerborn blickt dabei auf eine über 100-jährige Tradition zurück. In all den Jahren standen Fairness und Sportsgeist immer im Zentrum. Die Mannschaft wird diese Tradition wahren und dabei trotzdem der Moderne aufgeschlossen gegenüberstehen. SV Schwerborn fällt in und um Schwerborn durch die Sportanlage auf, denn die Anlage verschafft der Mannschaft einen richtigen Heimvorteil. Und noch dazu ist die Sportanlage des SV Schwerborns das schrägste Fußballfeld Deutschlands.

Die Torlinien sind mit ungefähr 70 Metern gleich lang, aber die Seitenlinien sind sehr ungleich. Die Differenz der Seitenlinien des Spielfelds beträgt genau 13 Meter. Auf der einen Seite sind es 99 Meter, auf der andere Seite 112 Meter. Beeindruckend an der Sache ist aber, dass die ungleichen Seitenlinien nicht gegen die Regeln des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verstoßen.

Laut dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) heißt es, dass das Spielfeld zwischen 45 und 90 Meter breit und 90 bis 120 Meter lang sein darf. Am Meisten stört es natürlich die Gastmannschaften, denn für die Gastmannschaften ist die Ungleichheit selbstverständlich ein echtes Problem und eine richtige Herausforderung. Nicht nur die Ungleichheit der Seitenlinien wird die Gastmannschaften verwirren. Hinzu kommt, dass der Mittelkreis eher oval ist. Uwe Nagel, der Vorsitzende des SV Schwerborn, hat keine Antworten auf die Frage, wieso der Mittelkreis oval und die Seitenlinien ungleich sind. Er sage nur leicht lächelnd, dass der Verein SV Schwerborn alles tut, um den Gegner zu verwirren.

Die Geschichte des Sportvereins

Der Sportverein SV Schwerborn wurde in Mai 1909 als Jahn-Turnverein gegründet. Der Turnverein war einer der mitgliederstärksten Vereine in und um Schwerborn. Schon damals legte der Turnverein sehr großen Wert auf persönlichen und vertraulichen Zusammenhalt. Denn es ging neben Fußball, Fitness und Gesundheit auch um gesellschaftliches Engagement. Der 1909 gegründete Schwerborner Turnverein spielte zwischen 2000 und 2008 in der 2. Kreisklasse (Staffel 2) und zwei Saisons 2008–2010 in der 2. Kreisklasse (2. Stadtklasse). Ab 2010 schafften es die Herren in die 1. Kreisklasse (1. Stadtklasse). Die Hinrunde in der Saison 2016/2017 war ein sehr risikoreiches Jahr für die Herrenmannschaft.

Sie beendeten die Hinrunde mit dem letzten Platz. Sie enttäuschten ihre Mitglieder des SV Schwerborn aber keineswegs. Mit einer guten Vorbereitung in die Rückrunde schafften es die Herren doch in der 1. Kreisliga zu bleiben. Die Mannschaft bietet nicht nur Sport für die Herren an. Es wird neben einer Herrenmannschaft auch eine Frauenmannschaft beherbergt. Auch die Frauen spielten zwischen 2009 und 2012 in der Kreisklasse und zwei Saisons 2012–2014 in der Kreisoberliga (Zentralthüringen St. Ost). Die erfolgreichen Frauen schafften es dann in der nächsten Saison in die Landesklasse (Frauen Landesklasse West) aufzusteigen.

Was macht der SV Schwerborn heute?

Neben der Herrenmannschaft und der Frauenmannschaft im Fußball bietet der Verein auch ein kleines Team für Tischtennisspieler an. Ziel des Vereins ist es durch Sport Freundschaften und Zusammenhalt aufzubauen. Vor allem aber verspricht der Verein SV Schwerborn Spaß und Freude. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 60.00 € im Jahr für aktive und für inaktive Mitglieder 36.00 €. Von dem Rabatt profitieren aber auch sowohl Schüler, Studenten und Rentner als auch Arbeitssuchende. Der Verein denkt an Alle, egal ob jung oder alt. Schwerborn bietet jedem Fußballliebhaber, egal ob Mann oder Frau, zweimal pro Woche die Möglichkeit, mit Freude fit und gesund zu bleiben.

Artikel:
SV Schwerborn
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1
Betway Top Anbieter #1

Beste Quoten

888Sport Top Anbieter #2

Super Bonus

Bwin Top Anbieter #3

Top Auswahl