Vereinswappen und Wappen allgemein bei wappencommunity.de

vereinswappen-fc-barcelona

Vereinswappen bzw. Wappen begleiten uns durch den Sport. Jeder Club, ganz egal ob groß oder klein verfügt über ein Wappen, ein Symbol, das mit dem Verein in Verbindung gebracht wird. Das Vereinswappen steht für die Gemeinschaft und wird stolz auf der Brust getragen. Aber was ist ein Vereinswappen oder ein Wappen im Allgemeinen? Was gehört in ein Wappen? Bei den Wappen handelt es sich um ein interessantes Thema von dem jeder sicherlich schon einmal gehört hat. Vielleicht war es im Geschichtsunterricht in der Schule oder auf einem Ausflug. Wappen, wenn wir aufmerksam sind, begegnen uns beinahe täglich.

So verfügen beispielsweise Länder, Städte oder auch Familie über ein Wappen. Es kann spannend sein sich mit den einzelnen Wappen vertraut zu machen. Denn Wappen bieten einen Einblick in die Geschichte. Sie sind Reich an Symbolen und bilden Geschehnisse, Herrschaften oder andere wichtigen historischen Ereignisse wieder. Auch folgen Wappen bestimmten Regeln. So lassen sich beispielsweise ähnliche Farben, Schraffuren oder Symbolsprachen entdecken.

Das Russische WappenWas hat es eigentlich damit auf sich? Welche Elemente treffen welche Aussage? Bei den Wappen handelte es sich umspannende und vor allem um komplexe Bilder. Häufig treten immer wieder die gleichen Fragen auf. Um einige der grundlegenden Fragen soll es nun gehen. Später sehen wir uns anhand des Wappens von Bayern die einzelnen Bestandteile eines Wappens an, nachdem wir uns mit den grundlegenden Regeln zu den Wappen vertraut gemacht haben. Was sind die Unterschiede zwischen Wappen und Flaggen?

Um all diese Fragen, soll es nun gehen. Bis zum Ende des Artikels haben wir hoffentlich eine Antwort auf jede Frage gefunden, die uns so im Kopf herumschwirrt. Die Wappen stehen nun im Vordergrund, daher werden wir auch gleich mit der ersten Frage, die eine gute Einleitung in das Thema bietet, beginnen.

Was ist ein Vereinswappen oder ein Wappen?

Ein Wappen stellt ein Zeichen dar, das unter anderem von Familien, Ländern, Städten oder von Vereinen verwendet wird. Das Wappen verkörpert in der Regel eine vielschichtige Symbolsprache und trifft Aussagen über die Geschichte. In verschiedenen Wappen können sich ähnliche Elemente und Bilder finden, die jedoch in einer unterschiedlichen Bedeutung zueinanderstehen. Die Kultur der Wappen ist bereits sehr alt.

Bei dem Wappen handelt es sich um ein Bild, das mit einer bestimmten Gruppe in Verbindung gebracht wird. Der Begriff „Wappen“ stammt aus dem Mittelalter. Zu dieser Zeit bedeutete „Wappen“ so viel wie „Waffe“. Dem Wappen wurde damals eine Schutzfunktion zugeschrieben. So wurde es beispielsweise ein Teil der Ausrüstung bei einem Krieg und es wurde auf dem Schild getragen. Das Wappen diente ebenfalls zur Abgrenzung und zur Differenzierung.

Banner während des Krieges

Während des Krieges kennzeichnete das Wappen die eigenen Krieger. So konnten die Kriegsführer ihre eigenen Krieger von den verfeindeten Truppen unterscheiden. Während das Wappen früher klaren Vorstellungen und Regeln unterlag, ist es heute frei variabel. Zahlreich moderne Wappen verfolgen nicht mehr die alten Vorstellungen und Regeln. Unter anderem werden für die Wappen Bilder, Verzierungen und unterschiedliche Farben verwendet, aber dazu später mehr.

Wappen und Banner heutzutage

Heute hat das Wappen eher einen symbolischen Wert. Städte, Bundesländer, Staaten und viele andere Institutionen tragen bis heute ein Wappen. Es gibt unzählige Wappen. Auch Vereine und Verbände sowie Familien und andere Gruppen verfügen über ein Wappen. Schaut man sich genau um, dann erkennt man wie viele Wappen es nach wie vor gibt.

Vereinswappen im Sport

Deutscher Fussball-Bund WappenIm Sport, allen voran im Fußball sind Wappen nach wie vor stark vertreten. Auch hier dienen Wappen und die entsprechenden Farben, die in den Wappen verwendetet werden zur Differenzierung und zur Abgrenzung. Die Wappen finden sich nicht nur an der Kleidung der Spieler, sondern ebenfalls auf Fan Artikeln und im Stadium sowie an allen anderen wichtigen Dingen für den Verein. Besonders im Spiel sind die Wappen und ihre entsprechenden Farben wichtig. Zuschauer, Trainer und Schiedsrichter können so das Spiel verfolgen und wissen zu jedem Zeitpunkt welcher Spieler in welchem Team spielt.

Was gehört in ein Vereinswappen?

Wie bereits angesprochen, unterlagen die Wappen einem strikten Regelwerk, das die Bestandteile sowie die Gestaltung der Vereinswappen für lange Zeit bestimmte. Um ein Sport Wappen zu erstellen und dieses Wappen nennen zu können, mussten die Regeln genau eingehalten werden. Heute gelten die Regeln nur noch als Richtlinien. Die Gestaltung der Wappen ist deutlich freier geworden. Jedoch lohnt es sich einen Blick auf die Richtlinien zu werfen, wenn man mehr über die Geschichte der Wappen erfahren möchte. Die der Heraldik können unter der unten angegeben Quelle direkt aufgerufen werden. Ebenfalls kann man sich direkt mit der Pro Heraldica in Verbindung setzen.

Die Bayer 04 Leverkusen Flagge mit VereinswappenDie heraldischen Regeln stellen die Grundlagen der Wappengestaltung dar. Unter anderem behandeln sie die Eigenschaften Wappensymbole, Schraffuren, und Farben und bestimmen somit im Wesentlichen die Gestaltungsmerkmale. Die Bestanteile des Wappens sind nach den heraldischen Regeln klar festgelegt. Soll ein Wappen registriert werden, dann muss es all die Herausforderungen erfüllen. Dies wird sehr gut an dem Beispiel des Familienwappens erläutert, das ein sogenanntes Vollwappen darstellt. Auch gibt es einige Aspekte, die in Bezug auf die farbliche Gestaltung, die Schraffur und die Wappensymbole beachtet werden müssen, damit das Wappen registriert werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen einer Flagge und einem Wappen?

Diese Frage kommt immer wieder auf. Was ist der Unterschied zwischen einer Flagge und einem Wappen? Welche wesentlichen Merkmale sind verschieden und was ist gleich? Wappen und Flaggen haben eine ähnliche Bedeutung beide stehen sie als ein Kennzeichen und verfügen über ein Symbol auch heute noch, ist auf vielen Flaggen ein Wappen abgedruckt. Der Blick auf die Flaggen der verschiedenen Länder oder auch der verschiedenen Bundesländer reicht aus und man erkennt die unterschiedlichen Wappen, die die Flaggen tragen.

Während es sich bei dem Wappen um ein Zeichen in Form eines Schildes handelt, ist eine Flagge ein aus dem Englischen übersetztes „schlaff hängendes“ Gebilde. Wiederum zwischen den Begriffen Flagge und Fahne gibt es keine historische Abgrenzung, zwar haben sie unterschiedliche Bedeutungen, allerdings entstammen sie einer ähnlichen Geschichte. Nur in der aktuellen Auffassung wird zwischen Fahnen und Flaggen unterschieden und zwar kommt es bei der Unterscheidung auf die jeweilige Befestigung an. Eine Fahne wird im Wesentlichen anders befestigt als eine Flagge.

Was bedeutet das Wappen von Bayern?

Das Wappen von Bayern ist vielen Leuten bekannt. Vielleicht hat sich der eine oder der andere schon einmal Gedanken über die Bedeutung des Wappens von Bayern gemacht. Bei dem Wappen von Bayern handelt es sich um ein sogenanntes Staatswappen, das sich aus einer charakteristischen Symbolsprache zusammensetzt sowie aus den Landesfarben Blau und Weiß. Das Wappen wurde im Jahr 1950 eingeführt, ist also noch gar nicht so alt, wie viele denken.

Das Wappen von BayernDas offizielle Wappen verfügt ebenfalls über zwei Löwen sowie weitere Symbole. Neben dem Bayrischen Wappen, gibt es ebenfalls Wappen für die verschiedenen Regionen in Bayern. Die Elemente des Wappens sind der goldene Löwe, der Fränkische Rechen, der blaue Panter, die drei schwarzen Löwen, das weiß-blaue Herzschild und die Volkskrone. Der goldene Löwe steht für den Regierungsbezirk der Oberpfalz und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Lange Zeit galt der Löwe als ein gemeinsames Symbol der pfälzischen und der altbayerischen Wittelsbacher.

Der Fränkische Rechen, der das zweite Feld belegt symbolisiert heute die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittel- und Unterfranken. Im dritten Feld, das auf der linken Seite unten beinhaltet ist, ist der blaue Panther abgebildet. Der blaue Panther füllt das Feld in einer aufrechten Haltung steht für die altbayerischen Regierungsbezirke Ober- und Niederbayern. Auch der blaue Panther blickt auf eine Geschichte zurück, die die Wittelsbacher und zuvor den Pfalzgrafen von Ortenburg beinhaltet.

Die 3 Löwen im Bayerischen-Wappen

Die drei schwarzen Löwen sind im vierten und somit letzten Feld beheimatet. Sie stehen für den Regierungsbezirk Schwaben und stehen gleichzeitig in einem historischen Zusammenhang mit den Hohenstaufen. Der weiß-blaue Herzschild oder auch die bekannten weiß-blauen Rauten werden auch fernab von dem Wappen mit Bayern in Verbindung gebracht. Die Rauten stehen für Bayern als eine Einheit. In der Geschichte wurden sie unter anderem von den Wittelsbachern verwendet. Heute stehen sie für keine spezielle Region oder einen Regierungsbezirk in Bayern, sondern verkörpern Bayern als eine ganze Einheit.

Während die übrigen Symbole den meisten Menschen nicht bekannt sind, bringt wohl jeder Bayern mit den Rauten in Verbindung. Die Volkskrone stellt das letzte Element des Wappens dar, das wir uns noch ansehen müssen. Die Volkskrone sitzt auf dem Schild und verbindet die vier Teile. Umgeben ist die Krone von Ornamenten, Verzierungen und Schmuck. Sie befand sich zuerst im Jahr 1923 auf dem Wappen. Was ist ihre Bedeutung? Sie steht für das Ende der Königskrone und verkörpert heute die Volkssouveränität von Bayern.

Was gab es auf der Webseite Wappencommunity.de?

Screenshot der Webseite Wappencommunity.de

Screenshot der Webseite Wappencommunity – Forum für Vereinswappen und Wappen (www.wappencommunity.de) aufgenommen am 24.02.2016

Auf der Webseite Wappencommunity.de wurde bereits im Detail über die Herkunft und die Geschichte des Wappens berichtet. Die Webseite beziehungsweise das Forum bietet die Möglichkeit sich über die Vereinswappen auszutauschen und mehr über das interessante Thema Wappen zu erfahren. Das Wappen-Forum ist natürlich stark Fußball lastig, es gibt aber auch zahlreiche andere Wappen von Städten oder Ländern über die sich ausgetauscht wird.

Es gibt auch ein extra Wappen-Forum-Bereich, der sich speziell dem Thema Fußball widmet. So wurde sich unter anderem zur letzten Fußball WM intensiv über den DFB Kader ausgetauscht oder über andere Themen wie die Wettanbieter und Glücksspiel-Gesetze in Deutschland. In einigen Unterforen geht es nicht mal zwingend um Wappen oder Vereinswappen, sondern auch um ganz normale Alltagsthemen über die sich die Wappencommunity gerne austauscht. Die Wappenseite hat Ihre Türen im Jahr 2019 leider entgültig geschlossen, es gibt auch kein neues Projekt oder eine andere Domain. Jedoch gibt es noch zahlreiche weitere Webseiten die sich mit Vereinswappen und Wappen beschäftigen. Auch Foren die sich nur mit Fußball oder Sportwetten beschäftigen, gibt es zahlrichte gute deutschsprachige.

Betway Top Anbieter #1

Beste Quoten

888Sport Top Anbieter #2

Super Bonus

Bwin Top Anbieter #3

Top Auswahl