TSV Oberboihingen

Bei dem TSV Oberboihingen handelt es sich um einen Sportverein auf der Gemeinde Oberboihingen. Diese gehört zum Landkreis Esslingen und liegt in Baden-Württemberg. Neben der Fußballabteilung, in der sämtliche Altersstufen und sogar Damen-Mannschaften aktiv an dem Spielbetrieb teilnehmen, beherbergt der TSV Oberboihingen allerdings auch noch viele weitere Abteilungen. Unter denen die unterschiedlichsten Disziplinen vertreten sind.

Die Geschichte des TSV Oberboihingen

TSV Oberboihingen Webseite

Screenshot der Webseite des TSV Oberboihingen Fußballverein
(www.tsv-oberboihingen-fussball.de) aufgenommen am 11.01.2016

Die Geschichte des TSV Oberboihingen begann bereits im Jahre 1891. Als der Verein in der kleinen Gemeinde, unter dem Namen Turn- und Sportverein Oberboihingen gegründet wurde. Zu Beginn handelte es sich bei dem Verein dabei allerdings, wie bei einem Großteil der Sportvereine aus der Region, um einen reinen Turnverein. Der sich erst im Laufe der Jahre zu dem Verein entwickelte, in dem heute über 1400 sportbegeisterte aus der umliegenden Region die verschiedensten Sportarten aktiv betreiben. Dabei hat jedes Vereinsmitglied die Möglichkeit, die Angebote der einzelnen Abteilungen zu nutzen. Zudem können diese auch an einer Reihe kostenpflichtiger Kurse des TSV teilnehmen. Zu denen unter anderem Yoga, Pilates oder Zumba gehören. Welche auch von Personen gebucht werden können, die nicht Mitglied des Vereins sind.

Mit der Zeit hat sich in dem Verein aus dem Baden-Württembergischen Oberboihingen zudem eine ganz besondere Vereinskultur entwickelt. So machen die Mitglieder des TSV, auch außerhalb der einzelnen Abteilungen, vieles gemeinsam. So gehört unter anderem das jährlich ausgerichtete Ortsturnier, verschiedene Leichtathletikveranstaltungen oder auch der Saison-Auftakt und Abschluss zu den Highlights eines jeden Jahres für die Mitglieder des Vereins. Ein bislang einmaliges Highlight in der Geschichte des TSV Oberboihingen war dagegen mit Sicherheit die Austragung des Sennerpokal Turniers. Welches von einer Nürtinger / Wendlinger – Zeitung, anlässlich des 125-järigen Vereinsjubiläums des TSV, im Jahre 2016 ausgerichtet wurde.

Das Vereinsleben beim TSV Oberboihingen

Der Turn- und Sportverein Oberboihingen wurde zwar im Jahre 1891, von dem Bürgermeister Honecker gegründet. Der Bürgermeister hatte zu dieser Zeit die Geschicke in der Gemeinde zu verantworten. Zunächst war der TSV Oberboihingen als reiner Turnverein gegründet, doch mit der Zeit wurde der TSV zu einem klassischen Mehrspartenverein. Der aktuell über sieben verschieden Abteilungen verfügt. Davon stellt die beliebteste, ohne jeden Zweifel, die Fußballabteilung des TSV dar. In der die Mannschaften von der U8 bis zu einer Ü50 reichen und auch Damen-Mannschaften gehören ebenfalls zu dem Verein.

Neben der Fußballabteilung können die Vereinsmitglieder beim TSV zudem auch weitere Ballsportarten, wie Tischtennis oder Volleyball spielen. Auch Karate und Leichtathletik werden in dem Verein praktiziert. Daneben kommen in Oberboihingen auch ältere Semester auf ihre Kosten und können sich bei Fitnesssport wie Gymnastik, Walking, Männersport oder bei verschiedenen Tanz-Kursen ebenfalls sportlich betätigen. Und auch eine Skiabteilung gehört ebenfalls zu den Abteilungen des Klubs aus dem Landkreis Esslingen.

Die Vereinsstrukturen

Natürlich braucht ein Verein, der sieben verschiedene Abteilungen beherbergt, auch einiges an Platz. Damit sich die Mitglieder auch ihrer jeweiligen Sportart widmen können. Und daher stehen den Mitgliedern des Vereins neben einem Sportgelände, samt einem Kunstrasenplatz, einem Kleinfeldplatz und einer Leichtathletikanlage. Zudem auch eine Ballspielhalle, eine Sporthalle, die Gemeindehalle in Oberboihingen, sowie zudem auch ein Kraftraum zur Verfügung, der sich in einer alten Schule befindet. Dank dieser vielen Sportstätten, welche den Sportlern und Sportlerinnen in den Abteilungen des Vereins zur Verfügung stehen, ist gewährleistet, dass für alle Abteilungen ausreichend Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Und das ist etwas, dass in der heutigen Zeit längst nicht jeder Amateurverein seinen Mitgliedern bieten kann. Weshalb der TSV auch 128 Jahre nach der Vereinsgründung noch immer existiert.

Die aktuelle sportliche Situation beim TSV Oberboihingen

Was die sportliche Situation beim TSV Oberboihingen betrifft, so bewegt sie der Verein auf klassischem Amateur-Niveau. Die ersten Herren schlossen die vergangene Spielzeit in der Kreisliga A2 Neckar/Fils auf dem vierten Tabellenplatz ab. Hinter dem Lokalrivalen aus Unterboihingen, der mit vier Punkten Vorsprung am Saisonende den dritten Platz belegte. Und auch die zweite Mannschaft des TSV, die in der Kreisliga B4 Neckar/Fils um Punkte spielt, schloss die vergangene Saison ebenfalls auf Platz vier ab. War dabei allerdings, wie auch die erste Mannschaft des Vereins, einige Punkte von den Spitzenplätzen entfernt. Aktuell bereiten sich die beiden Mannschaften nun mit voller Konzentration auf den Beginn der kommenden Saison vor. Um sich in dieser hoffentlich noch einmal ein Stückchen zu verbessern und auf diese Weise vielleicht noch etwas näher an die ersten beiden Plätze heranzukommen, als in der vergangenen Saison.

Artikel:
TSV Oberboihingen
Datum:
Autor:
9.00 / 10 von 1 Stimmen1
Tipico Top Anbieter #1

Beste Quoten

Betway Top Anbieter #1

Super Bonus

Bet3000 Top Anbieter #1

Top Auswahl