RSV Kleinseelheim

Der RSV Kleinseelheim 1927 e. V. ist ein Sportklub aus Hessen. Er kommt aus der Stadt Kirchhain im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Anfang der 70er Jahre nahm die Kleinstadt die eigenständige Gemeinde auf. Die Ortschaft befindet sich im Südwesten von Kirchhain. Geografisch liegt Kleinseelheim am Rande des Amöneburger Becken. Der Ort verfügt über mehrere Sportanlagen und ein Gemeinschaftshaus. Die größte Vereinigung im Kirchhainer Stadtteil bildet der RSV Kleinseelheim. Das Hauptaugenmerk des Rasensportvereins gilt der Jagd nach dem Ball. Der RSV organisiert den Spielbetrieb für Alte Herren-, Herren- und Jugendmannschaften. Als Spielstätte dient der Fußballplatz in Kirchhain. Die erste Auswahl des Vereins kickt vorwiegend in der Marburger Kreisliga. Im Jahr 2017 feierte der Rasensportverein seinen 90. Geburtstag. Das Jubiläum beging der Fußballklub mit einer mehrtägigen Feier auf seinem Vereinsgelände. Zur Festgesellschaft gehörten Vereine, Organisationen und Personen aus Kleinseelheim.

Über die Amateurmannschaft aus Kirchhain

RSV Kleinseelheim Webseite

Screenshot der Facebookseite des RSV Kleinseelheim Fußballverein (www.rsv-kleinseelheim1927.de) aufgenommen am 26.08.2019

Der RSV von 1927 ist ein eingetragener Sportverein aus Kleinseelheim. Seit 1971 gehört der Ortsteil zur Kernstadt Kirchhain in Mittelhessen. Die Ortschaft fällt in den Bereich des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Aktuell beheimatet die kleine Gemeinde 662 Bewohner (Stand 2017). Die Begründung des RSV Kleinseelheim geht auf das Jahr 1927 zurück. Für ihren Klub wählten die Mitglieder die Bezeichnung Rasensportverein (RSV). Die Namensgebung spiegelt ihre Leidenschaft für das runde Leder wider. Das Motiv des Fußballs ist zusätzlich im Wappen der hessischen Kicker zu finden. Ihr blau-weißes Logo macht den Vereinsnamen und das Gründungsjahr deutlich. Damit verweisen die Sportler auf die lange Tradition ihres Fußballklubs.

Momentan spielt der RSV Kleinseelheim in der Kreisliga im Bezirk Marburg. Der mitgliederstarke RSV gilt als der größte Verein im Ort. Für die Einwohner von Kleinseelheim hält der Sportclub ein breites und attraktives Angebot bereit. Der Rasensportverein ist ein Anziehungspunkt für Sportbegeisterte in jedem Alter. Seinen Mitgliedern stellt der Amateurverein einen Multifunktionsplatz und einen Sportplatz mit Flutlicht zur Verfügung. Für ein gemütliches Beisammensein dient das Vereinsheim mit angeschlossener Schankwirtschaft. Oben drein nutzen die Athleten das örtliche Gemeinschaftshaus für ihre körperlichen Aktivitäten. Alle Räumlichkeiten befinden sich direkt am Sportplatz des Kirchhainer Stadtteils Kleinseelheim.

Die sportliche Entwicklung beim RSV Kleinseelheim 1927 e. V.

Die sportlichen Anfänge des Klubs gehen auf die 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurück. Der Verein aus der Stadt Kirchhain ist dem Kreisverband Marburg angegliedert. Den Mittelpunkt des Sportklubs bildet der Fußball. Die erste Senioren-Elf des Klubs spielte bis 2008 in der Kreisliga B Gruppe 1. Im Anschluss wechselten die Kicker in die Marburger Klasse 2. In der Saison 12/13 liefen sie in der dritten Staffel der Kreisliga dem runden Spielgerät hinterher. Ab 2013 fanden sich die Ballartisten in der ersten Gruppe wieder. In den nachfolgenden Jahren pendelte der Klub in der Kreisliga B zwischen den Staffeln eins und zwei. Mit Beginn der neuen Spielzeit 2019/20 setzt der Fußballverein seine Torejagd in der Kreisliga A Marburg fort. Eine zweite Auswahl aus Kleinseelheim beteiligt sich ebenfalls am Spielbetrieb. Bis 13/14 galt die Kreisliga B Reserve als ihre sportliche Heimat. Aktuell kickt die Mannschaft in der Kreisliga B Marburg (Gruppe 3).

Über den RSV Kleinseelheim heute

Der Rasensportverein aus Kleinseelheim ist dem hessischen Fußball-Verband unterstellt. Mit zwei Mannschaften nimmt der RSV am regionalen Spielbetrieb im Seniorenbereich teil. Dazu zählen Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspiele. Darüber hinaus ist der Verein bei Turnieren in der Halle mit von der Partie. Seit dem Gründungsjahr 1927 steht die Jagd nach dem runden Leder im Zentrum des Klubs. Die Spieler aus Hessen laufen in den Vereinsfarben Blau und Weiß auf. Als Heimat des Klubs gilt die Heidestraße in Kirchhain. Der Ansprechpartner des Vereins ist Volker Deubel. Das sportliche Aushängeschild des RSV stellt die erste Herren-Mannschaft dar. Der Spielertrainer David Koch übernimmt die Aufgaben des Übungsleiters.

In der Kreisliga A Marburg gehen die Fußballer auf die Hatz nach Punkte und Tore. Zudem kämpfen sie in der laufenden Spielzeit um den Licher Pokal. Die Reserve kickt in der Marburger Kreisliga B (Gruppe 3). In gleicher Weise frönen die alten Herren in der hessischen Ortschaft ihrer Leidenschaft für den Fußball. Ihre Heimspiele bestreiten die Kicker auf dem Sportgelände in Kleinseelheim. Bis zur Nationalmannschaft oder zu einem großen Turnier wie einer Fußball Europameisterschaft, hat es bisher leider noch niemand aus dem fußballverein geschafft.

Artikel:
RSV Kleinseelheim
Datum:
Autor:
9.00 / 10 von 1 Stimmen1
Tipico Top Anbieter #1

Beste Quoten

Betway Top Anbieter #1

Super Bonus

Bet3000 Top Anbieter #1

Top Auswahl