Ibrahimovic spielt nicht bei der WM 2018

zlatan ibrahimovic wm 2018

Der schwedische Fußballverband SvFF hat jetzt auf seiner Webseite klargestellt, dass Zlatan Ibrahimovic nicht bei der Fußball WM in Russland dabei sein wird. Es gab in den letzten Wochen viele Gerüchte darum ob der schwedische Superstar eventuell doch den Rücktritt vom Rücktritt der Nationalmannschaft wagen wird, daher sah sich der Verband gezwungen dies nun bekannt zu geben. Auch viele Fans in Deutschland hatten bis zuletzt gehofft, dass der 36 Jahre alte Stürmer bei unserem Gruppengegner im WM Sommer 2018 auflaufen wird.

Das sagt der schwedische Verband im Wortlaut

Wortwörtlich teilte der schwedische Verband mit: „Zlatan Ibrahimovic hat vor einiger Zeit entschieden, nicht mehr für das Nationalteam zu spielen und er hat seine Meinung nicht geändert.“ Der Manager des schwedischen Nationalteams Lars Richt sagte dazu folgendes: „Ich habe am letzten Dienstag mit Zlatan gesprochen und er hat sich nicht anders entschieden. Es ist ein klares Nein.“ Nebenbei muss erwähnt werden, dass Schweden sich auch ohne Ibra für die WM in Russland qualifiziert hat und er seit ca. 2 Jahren kein Spiel mehr im Nationaltrikot absolviert hat.

Ibrahimovic streut Gerüchte selbst

Selbstverständlich hat der Medienspezialist Zlatan Ibrahimovic die Gerüchte um ein mögliches Comeback in den letzten Wochen selbst gestreut und sagte erst kürzlich in der amerikanischen Late-Night-Show von Jimmy Kimmel (ABC): „Ich werde zur WM fahren. Mehr darf ich nicht sagen, sonst werden mich die Leute erhängen.“ Und abschließend fügte er noch hinzu: „Eine WM ohne mich wäre keine WM.“ Natürlich ließ Ibrakadabra offen in welcher Funktion er bei der Fußball WM 2018 in Russland dabei sein wird, lassen wir uns überraschen und sehen was in den kommenden Wochen passiert. Vorstellbar wäre natürlich ein Fußball-Experten Job bei einem TV-Sender oder als Werbefigur wie in den vergangenen Jahren und vor kurzem für einen schwedischen Wettanbieter. Apropos Wettanbieter, bei uns finden Sie die besten Wettbüros im Internet für die Fußball WM 2018 in Russland. Top Quoten und gute Bonus Zahlungen sind garantiert.

Ibras Rücktritt nach der EM 2016 und die MLS

Der schwedische Superstar Ibrahimovic war nach dem Vorrunden-Aus bei der EM 2016 in Frankreich aus dem Nationalteam zurückgetreten. Mit 116 Länderspielen und insgesamt 62 Toren für sein Nationalteam ist Zlatan Ibrahimovic ein Rekordschütze für sein Land. Vor kurzem ist Ibrakadabra von Manchester United in die Major League Soccer zu dem Verein Los Angeles Galaxy gewechselt und lässt seine Karriere dort jetzt ausklingen, aktuell ist er dort wieder in einer bestechender Form nach den ganzen Verletzungen im Jahr 2017.

Top Werbespots mit Ibrahimovic

Artikel:
Ibrahimovic spielt nicht bei der WM 2018
Datum:
Autor:
6.00 / 10 von 2 Stimmen1