Fussballwette erste Trainerentlassung der neuen Bundesliga-Saison 2018/19

erste trainerentlassung bundesliga

Welcher Trainer fliegt als erster in der neuen Saison? Bis zum Bundesliga-Start sind es nur noch wenige Wochen. Welcher der 18 Bundesliga-Trainer seinen Platz vorzeitig frei gegeben muss, ist wohl eine der spannendsten Fragen, die im Zusammenhang mit der Bundesliga auftaucht. Traditionell, wie in jeder neuen Saison, befassen sich auch die Wettanbieter wie zum Beispiel Bet at Home mit dieser Frage. Bereits im Vorfeld liegen erste Wettquoten auf die erste Trainerentlassung vor.

Schnelle Trainerwechsel sind typisch Bundesliga

Die heutige Zeit ist sehr schnelllebig. Deswegen wechseln viele Vereine ihre Cheftrainer wie Unterwäsche aus. Denn der sportliche Erfolg einer Mannschaft ist sehr eng mit der Jobsicherheit des Trainers verbunden. Nur wenige Übungsleiter sind fest und vor allem lange für einen einzigen Verein tätig. In Gegensatz zum Spielerwechsel, kann der Trainer 365 Tage im Jahr ausgetauscht werden. Die Zahlen sprechen für sich: In der abgelaufenen Saison 2017/18 wurden insgesamt neun Trainer ausgetauscht. Erster war Andries Jonker vom VfL Wolfsburg.

Favoriten für die erste Trainerentlassung

Die Buchmacher für Fussballwetten tippen darauf, wer seinen Trainerposten in der neuen Bundesliga Saison wohl zuerst verliert. Bei der sogenannten „Trainerstuhl-Stabilitätstabelle“ ist ein Dauergast mit dabei. Fast immer wird Bruno Labbadia ganz vorne gehandelt – Zumindest in der jüngsten Vergangenheit. Mit bereits 10 Euro Einsatz bekommen Leute bei zum Beispiel Bet at Home, die erfolgreich auf den Wolfsburger Couch wetten ablegen, bereits 70 Euro ausgezahlt. Voraussetzung, dass der Wolfsburger seinen Trainerposten als erstes verliert – wie eben letzte Saison sein Vorgänger Jonker.

Quoten der Fussballwetten beim Trainerwechsel

Erneut stehen auf den Spitzenplatz der möglichen ersten Trainerentlassung die Wolfsburger, dicht gefolgt von Dieter Hecking (Gladbach) mit einer Quote von 5.00. Ganz vorne mit dabei steht einer der beiden Liganeulingen Michael Köllner vom 1. FC Nürnberg. Die Quote für einen Trainerwechsel ist mit 5.50 zwar etwas höher wie bei der des Wolfsburger Trainers, jedoch kann sich dies sehr schnell ändern. Genießt der Aufstiegsheld von 2017/18 noch einen Bonus oder nicht, zeigt sich mit dem Beginn und Verlauf der neuen Saison. Die ersten Spieltage werden es zeigen.

Zum Amtsantritt wurde VfB-Trainer Tayfun Korkut im Frühjahr sehr heftig in die Mangel genommen und kritisiert. Jedoch gehört er mit einer Trainerwechsel Quote von 10.00 nicht zu den Entlassungs-Favoriten. Im Gegenteil, damit liegt er im beschaulichen Mittelfeld. Der Vorteil für Ralf Ragnick liegt in der Funktion als Sportdirektor und Cheftrainer des RB Leipzigs. Selbst wird er sich wohl eher weniger entlassen. Für die Fussballwetten Buchmacher zählt der Trainerposten des Schalke Trainers Domenico Tedesco als sehr stabil.

Die aktuellen Bet at Home Quoten für die Trainerentlassung im Detail: (Stand 20.08.18)

  • Bruno Labbadia (VfL Wolfsburg): Quote von 4.00
  • Dieter Hecking (Borussia Mönchenglabbach): Quote von 5.00
  • Michael Köllner (1. FC Nürnberg): Quote von 5.50
  • Schwarz Sandro (1. FSV Mainz 05): Quote von 5.50
  • Adi Hütter (Eintracht Frankfurt): Quote von 7.00
  • Andre Breitenreiter (Hannover 96): Quote von 8.00
  • Friedhelm Funkel (Fortuna Düsseldorf): Quote von 8.00
  • Pal Dardai (Hertha BSC Berlin): Quote von 10.00
  • Tayfun Korkut (VfB Stuttgart): Quote von 10.00
  • Manuel Baum (FC Augsburg): Quote von 15.00
  • Julian Nagelsmann (TSG Hoffenheim): Quote von 20.00
  • Nico Kovac (FC Bayern München): Quote von 20.00
  • Ralf Rangnick (RB Leipzig): Quote von 20.00
  • Lucien Favre (Borussia Dortmund): Quote von 30.00
  • Florian Kohfeldt (SV Werder Bremen ): Quote von 30.00
  • Heiko Herrlich (Bayer 04 Leverkusen): Quote von 40.00
  • Christian Streich (SC Freiburg): Quote von 50.00
  • Domenico Tedesco (FC Schalke 04): Quote von 50.00

Artikel:
Fussballwette erste Trainerentlassung der neuen Bundesliga-Saison 2018/19
Datum:
Autor:
9.00 / 10 von 1 Stimmen1