WM Wetten bzw. Fussballwetten zur Weltmeisterschaft

WM Fussballwetten sind bereits jetzt schon wieder groß in Mode, denn die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Brasilien ist bereits voll im Gange. Die ganze Welt ist dabei, sich um die Tickets für das Großereignis in Südamerika zu bewerben. In nahezu allen Kontinentalzonen geht es schon jetzt in die entscheidenden Phasen. Bereits Ende 2013 wird die Auslosung für die Gruppen in Brasilien stattfinden. Bis dahin sind alle 32 Teilnehmer für die WM dann ausgespielt worden. Brasilien wird als Gastgeber einer der großen Favoriten sein. Mit einer Mischung aus grandiosen Talenten, die noch bei einheimischen Klubs unter Vertrag stehen und gestanden Stars aus den europäischen Ligen will der Gastgeber vor eigenem Publikum den sechsten Titel unter Dach und Fach bringen. Wer eine Langzeitwette auf die Selecao als Weltmeister abgeben möchte, sollte rasch ins Wettbüro gehen und seine Sportwetten platzieren, denn erfahrungsgemäß werden die Quoten im Laufe der Zeit noch fallen. Schaut einfach reglmäßig bei den Top Wettanbietern (Bwin.com, Tipico.com, Interwetten.com und Bet-at-home.com) vorbei und vergewissert Euch, bei welchem ihr die besten Wettquoten bekommt.

bewertung alle Spiele mit Top Quoten tippen
bewertung 100€ Neukundenbonus und WM Aktionen
bewertung auf jede Begegnung Live Wetten tippen
bewertung große Auswahl an Spezialwetten zur WM
bewertung gute Quoten und viele Sonderaktionen

Auf Geheimfavoriten bei der Fussball WM wetten

Ansonsten darf man getrost davon ausgehen, dass die üblichen Verdächtigen alle mit am Start sein werden. Welt- und Europameister Spanien wird sich ebenso qualifizieren wie Deutschland oder die Niederlande. Auch England, Frankreich und Italien werden aus Europa mit am Start sein. Allein die Anwesenheit der großen Fußballnationen wird das Tippen auf die WM-Spiele schon faszinierend machen. Diesen Ländern darf man durchaus auch den Gewinn der Fußball WM zutrauen. Aber Europa wird wahrscheinlich auch noch einige weitere Top-Teams an den Start bringen, die als Geheimfavoriten gelten könnten, sich aber zumindest als Stolpersteine während des Turniers erweisen könnten, nämlich beispielsweise Russland als WM Gastgeber von 2018, Belgien oder auch Kroatien. Die Europäer werden bei der Weltmeisterschaft sehr stark vertreten sein, was die Fussballwetten am heimischen Wettmarkt besonders attraktiv macht.

Bei den Top-Favoriten auf den Titel darf man aber natürlich auch die Argentinier nicht unterschlagen. Auch die Gauchos werden mit ziemlicher Sicherheit in Brasilien an den Start gehen und haben gerade bei den Weltmeisterschaften in Süd- bzw. Mittelamerika groß aufgetrumpft. 1978 im eigenen Land und 1986 in Mexiko durften die Gauchos jeweils den Weltpokal in die Höhe recken. WM Wetten auf die Albiceleste um ihren Superstar Lionel Messi dürften sich wohl auch als sinnvoll erweisen. Wahrscheinlich werden sich in der Qualifikation in Südamerika noch Kolumbien und Uruguay durchsetzen können. Beide Nationen verfügen nicht nur über Top-Stars wie Radamel Falcao oder Edinson Cavani, sondern haben ausgeglichene Kader, die auch bei der WM für Furore sorgen könnten. Fussballwetten auf die weiteren südamerikanischen Vertreter könnten etwas heikel sein. Ecuador hat ebenso Chancen wie Chile oder Venezuela. Für Bolivien, Paraguay und Peru wird es wohl dieses Mal nicht reichen an der nächsten WM teilzunehmen.

Zu WM Qualifikationsspielen in Nord- und Süd-Amerika tippen

Eine Fußball WM ohne Mexiko oder die USA ist inzwischen undenkbar. Beide sind in der Qualifikation hoch favorisiert und dürften sich in der CONCACAF-Zone durchsetzen. Wer auf den dritten Teilnehmer aus Nord- und Mittelamerika wetten möchte, der könnte mit Panama gut liegen. Das könnte sich von den Quoten her sehr gut rechnen. Costa Rica, Honduras und auch Jamaika dürften aber mehr als Außenseiterchancen haben.

Im Wettbüro seine Fussballwette für die afrikanische Qualifikation abzugeben, dürfte sich als sehr schwer erweisen. Die Leistungsdichte ist auf dem schwarzen Kontinent inzwischen enorm. Einzig die Elfenbeinküste nimmt im Augenblick so etwas wie eine Ausnahmestellung ein. Ansonsten könnte sich eine Vielzahl von Nationen für den Sprung nach Brasilien qualifizieren. Die großen afrikanischen Fußballnationen wie Südafrika, Kamerun, Ägypten oder Nigeria werden nicht ohne Probleme und Komplikationen nach Brasilien zur WM marschieren, wenn überhaupt. Das Tippen auf deren Begegnung wird sich als äußert diffizil erweisen.

Auch in Asien gibt es gute Wettquoten bei der WM Qualifikation und Co.

Aus Asien dürften sich die Favoriten für die Weltmeisterschaft in Brasilien qualifizieren. Es macht durchaus Sinn auf Teams wie Japan, Südkorea oder Australien zu setzen. Allerdings wird es gute Quoten auf Mannschaften wie Usbekistan oder Jordanien geben, denen tatsächlich der Sprung zur WM zuzutrauen ist. Ob der Iran sich erneut qualifizieren kann ist fraglich. Die Mannschaft befindet sich in etwa auf einem Niveau mit dem Nachbarn Irak, der vom Brasilianer Zico als Nationaltrainer in sein Heimatland gebracht werden soll. Am klarsten ist die Qualifikation wohl in Ozeanien. Nur eine Mannschaft wird sich aus dieser Zone qualifizieren können. Sportwetten auf Neuseeland lohnen sich wegen der spärlichen Fußball Wettquoten jedoch nicht. Allerdings muss sich der Sieger der Ozeanien-Qualifikation noch gegen einen Vertreter aus Nord- und Mittelamerika messen, ehe das WM-Ticket gesichert ist.

Welche Mannschaften sich am Ende auch für die WM Qualifizieren werden, WM Wetten werden die ganze Welt elektrisieren. Die Fußball WM in Brasilien wird Favoriten aber auch Exoten sehen, was die Fussballwetten bei diesem Ereignis noch einmal doppelt spannend machen. Auch zu diesem sportlichen Großevent werden zahlreiche Wettfreunde ins Wettbüro tingeln und auf ihre eigenen Favoriten tippen, um den Anreiz an dieser Weltmeisterschaft noch einmal zu erhöhen. Die Europameisterschaften werden durch die gestiegene Anzahl an Teams und Änderungen der Austragungsorte in jedem Fall auch eine Starke Kunkurrenz zur WM.

VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 von 2 Stimmen